Woran erkenne ich, dass meine Haut einen erhöhten pH-Wert hat?

Hautzellen durchlaufen einen Regenerationsprozess und werden nach ca. 4 Wochen von nachwachsenden Zellen ersetzt. Ein zu hoher pH-Wert stört diesen Prozess: Die Abschuppung der abgestorbenen Hautzellen – sonst kaum wahrnehmbar – wird deutlich sichtbar. Die Haut ist schneller irritiert, rau und trocken.

Zurück zur Übersicht