Sie leiden unter rauer, trockener und empfindlicher Haut?

Ab etwa dem 50. Lebensjahr verändert sich unsere Haut spürbar. Durch die natürliche Hautalterung kann unsere Haut rauer werden, ist schneller irritiert und gerötet. Ein Grund kann der im Alter erhöhte pH-Wert sein. Dieser zeigt an, ob der natürliche Selbstschutz der Haut funktioniert. Ist der pH-Wert zu hoch, wird der Regenerationsprozess der Haut gestört.
Die Folge: Raue und gerötete Haut, die empfindlich reagiert und zu Rötungen neigt.

Plantur 49 gibt der Haut ab 50 den jungen pH-Wert zurück

Um den angestiegenen pH-Wert signifikant zu senken und jung zu erhalten, bietet Dr. Wolff eine neue Pflegeserie an: Plantur 49 mit einem extra niedrigen pH-Wert von 4. Ein derart niedriger und damit saurer pH-Wert ist essentiell für die natürliche Schutzfunktion der Haut. So wird die Aktivität von Enzymen verbessert, die für die Lipidproduktion und die Hautbarriere wichtig sind.

Das Ergebnis – eine gesündere Haut und ein jugendliches Aussehen

Bei täglicher Anwendung von Plantur 49 wird der pH-Wert wieder auf einen jugendlichen Wert abgesenkt. Die natürliche Schutzfunktion der Haut wird gestärkt. Irritationen und Rötungen wird so vorgebeugt. Die Haut fühlt sich glatter und geschmeidiger an.